Home | Kontakt | Impressum
Logo Facebook

Das Gfeller Minergie-P Haus

PHI Logo

Das Gfeller Minergie-P Haus entspricht den strengen Richtlinien der SIA-Norm 380/1 . Dadurch können im Kanton Bern wie auch in vielen anderen Kantonen beim Neubau eines Gfeller Minergie-P Hauses Fördergelder beantragt werden. Das Gfeller Minergie-P Haus besticht durch ein eigenständiges Gebäudekonzept, dessen Grundsubstanz aus nachhaltig angebautem Holz besteht. Dank einer luftdichten Gebäudehülle mit einer erstklassigen Wärmedämmung weist es einen noch tieferen Energieverbrauch als das Gfeller Minergiehaus aus. Das Haus heizt und kühlt sich rein passiv und begrenzt dadurch die Energiekosten im Vergleich zu einem konventionell gebauten Haus auf maximal 15%. Für ein optimales Raumklima und jederzeit frische Luft sorgt eine Komfortlüftung. Mit einem Gfeller Minergie-P Haus vereinen Sie ökologisches Gedankengut mit ökonomischer Effizienz, die sich auszahlt.